10 Konzerte bei Wienerlied-Festival "Wean hean"

Akt.:
1Kommentar
"Die Strottern" spielen beim Wienerliedfestival
"Die Strottern" spielen beim Wienerliedfestival - © Peter Mayr
Mit seiner elften Ausgabe startet am 27. April das Wienerlied-Festival “wean hean”. Bis 21. Mai wird an zehn Spielstätten wieder dem traditionellen, aber auch zeitgemäßem Wienerlied gehuldigt.

Traditionell startet das Festival in einem Museum, diesmal ist es das Heeresgeschichtliche Museum. Als neuer Ort wird die Residenz Zögernitz in Döbling vorgestellt, die, 1837 errichtet, im 19. Jahrhundert mit Strauß und Lanner zu den wichtigen Konzertadressen Wiens zählte. Darüber hinaus erweist das Festival dem Musikschaffen Istanbuls seine Reverenz (8.5.), so wie es in den vergangenen Jahren Hamburg Linz, Dublin oder Lissabon “besucht” hat.

Neben bekannten Szenegrößen wie Karl Hodina, Roland Neuwirth, Walter Hojsa, Kurt Schaffer, die Strotter oder Walther Soyka bietet sich heuer die Gelegenheit, neue Gruppen kennen zu lernen. Etwa die Band “Weana Korn”(Hannes Löschel, Bernd Satzinger, Matthias Koch), die im Porgy Bess (21.5.) Jazz- und Wienerliedmixturen vorstellt. Im Metro Kino, Theater Akzent, Radio Kulturhaus, in der Roten Bar des Volkstheaters, aber auch im Waldmüllerzentrum, Bockkeller oder beim Heurigen Hengl-Haselbrunner macht das Festival ebenso Station.

Dienstag, 27. April (18.30 Uhr) / Festivaleröffnung
Heeresgeschichtliches Museum: 1030 Wien, Arsenal, Objekt 1
AUFMARSCH!
Original Hoch- und Deutschmeister
Gardemusik Wien
Die Strottern
Neue Wiener Concert Schrammeln
Türkische Musik Kremsmünster
Paul Matic
Roland Sulzer & Studentinnen & Studenten der Konservatorium Wien Privatuniversität:
Sarah Laminger | Stefan Bleiberschnig | Karoline Zins | Oliver Liebl
Eintritt: Freie Spende

Freitag, 21. Mai (20 Uhr)
Porgy & Bess: 1010 Wien, Riemergasse 11
WEANA KORN - die wean hean-band
Hannes Löschel & Bernd Satzinger & Matthias Koch
D’Heirigen: Soyka-Stirner & weitere Gäste
Eintritt: € 18,-

Montag, 10. Mai (20.00 Uhr)
Metrokino: 1010 Wien, Johannesgasse 4
D’HEIRIGEN
Soyka - Stirner
Eintritt: € 16,-

Samstag, 8. Mai (19.30 Uhr)
Theater Akzent: 1040 Wien, Theresianumgasse 18
DAHAM IM HAMAM
Städtebegegnung Istanbul – Wien
TriOrient
Roland Neuwirth & Extremschrammeln
Südbahnhof-Band
Eintritt: ab € 15,-

Mittwoch, 5. Mai (22.00 Uhr)
Wort&Spiele Mittwoch | Rote Bar Volkstheater: 1070 Wien, Neustiftgasse 1
NUR NED ROT WEAN
Spittelberg & Gürtelrosen
Claudia Rohnefeld
Martina Lechner
Robert Kolar
Roland Sulzer
Giovanetti & Torres
Eintritt: € 15,-

Freitag, 14. Mai (19.30 Uhr)
RadioKulturhaus: 1040 Wien, Argentinierstr. 30a
HOJSA, DES SCHAFF’ MA!
Wiener Unterhaltungsduo Hojsa-Schaffer
Eintritt: ab € 15,-

Mittwoch, 19. Mai (19.30 Uhr)
Residenz Zögernitz: 1190 Wien, Döblinger Hauptstraße 76-78
MAI SCHEE!
Konzert & CD-Präsentation Steinberg & Havlicek
Steinberg & Havlicek
Neue Wiener Concert Schrammeln
Ernst Kovacic
Karl Hodina
D’Heirigen: Soyka - Stirner
Eintritt: € 19,-

Freitag, 30. April (19.00 Uhr)
Waldmüllerzentrum: 1100 Wien, Hasengasse 38-40
DRAHRER-TREFF 1: Einidrahn
Tesak & Blazek
Ensemble Alt Wien
Publikumssingen mit Herbert Zotti
Eintritt: Freie Spende

Montag, 3. Mai (19.30 Uhr)
Hengl-Haselbrunner: 1190 Wien, Iglaseegasse 10
DRAHRER-TREFF 2: Umdrahn
bratfisch
16er Buam
Agnes Palmisano ¦ Rudi Koschelu ¦ Roland Sulzer
Eintritt: Freie Spende

Sonntag, 16. Mai (19.30 Uhr)
Bockkeller: 1160 Wien, Gallitzinstraße 1
DRAHRER-TREFF 3: O’drahn
Karl Hodina & Vlado Blum & Bertl Mayer
Die Mondscheinbrüder
Nachwuchsformation Musikantentage
Herbert Bäuml ¦Roland Sulzer
Eintritt: Freie Spende

Web: www.weanhean.at

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel