1. Saisontitel für Wozniacki nach sechs verlorenen Finali

Zur Belohnung bekam die Dänin einen Teller
Zur Belohnung bekam die Dänin einen Teller - © APA (AFP)
In ihrem siebenten Endspiel der Saison hat sich Caroline Wozniacki endlich den ersten Titel heuer auf der Tennis-Damentour gesichert. Die frühere Weltranglisten-Erste aus Dänemark besiegte am Sonntag im Finale des WTA-Premier-Turniers in Tokio die Russin Anastasia Pawljutschenkowa 6:0,7:5 und wiederholte so ihren Vorjahressieg.

Im Halbfinale hatte die 27-Jährige der Nummer 1 der Welt, Garbine Muguruza, nur zwei Games überlassen. Vor dem Triumph hatte Wozniacki, die aktuelle Nummer 6, in den Finali in Doha, Dubai, Miami, Eastbourne, Baastad und Toronto jeweils den Kürzeren gezogen. Sie hält nun bei 26 Turniersiegen.

(APA/ag.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen