1.705 Euro von gehbehinderter Frau in Baden gestohlen

Der Frau wurde die Geldbörse aus dem Rollator gestohlen.
Der Frau wurde die Geldbörse aus dem Rollator gestohlen. - © LPD NÖ/apa-sujet
In Baden bei Wien wurde einer gehbehinderten Frau die Geldbörse aus ihrem Rollator gestohlen. Der oder die Täter hoben danach 1.705 Euro mit der Bankomatkarte des Opfers ab.

Den Ermittlern zufolge hatte sich ein mit ausländischem Akzent sprechender Mann in der Fußgängerzone der Kurstadt an die 82-Jährige herangemacht. Er verwickelte die allein auf einer Bank Sitzende in ein Gespräch, indem er nach dem Weg zur Badener Bahn fragte. Dadurch abgelenkt, verlor die Frau kurz ihre Handtasche auf dem Rollator aus den Augen, in der sich die Geldbörse befunden hatte. Laut Polizei könnte der Täter eine Begleiterin gehabt haben, die Aufpasserdienste leistete.

Die Polizeiinspektion Baden (Tel.: 059133-3300) ersucht um Hinweise.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen